Mountainbike gestohlen

Diebeszug durch Scheune in Ahrbergen

Ahrbergen - Worauf es ein Unbekannter bei seinem Diebeszug durch eine Scheune in Ahrbergen abgesehen hatte, ist noch ungewiss. Er entkam schließlich mit einem Mountainbike.

Der Mann durchsuchte eine Scheune und ein Auto und machte sich dann aus dem Staub. Foto: Chris Gossmann

Ahrbergen - Worauf es ein Unbekannter bei seinem Diebeszug über ein Gehöft in Ahrbergen abgesehen hatte, ist noch ungewiss. Er entkam schließlich mit einem Mountainbike, das in einer Scheune auf dem Gelände stand.

Der Unbekannte brach in der Zeit zwischen Samstag um 20 Uhr und Sonntag um 10.20 Uhr die Scheune auf dem Hof in der Hildesheimer Straße auf. Er durchsuchte das Gebäude und schaute sich unter anderem ein darin abgestelltes Quad ganz genau an. An dem Fahrzeug hinterließ der Täter Spuren.

Polizei sucht Zeugen

Und auch an einem Auto, das vor der Scheune stand, machte er sich zu schaffen. Laut Polizei war er auch in dem Auto – fand aber offenbar kein Diebesgut.

Nachdem der Mann das Mountainbike im Wert von etwa 400 Euro aus der Scheune geholt hatte, konnte er sich unerkannt vom Tatort entfernen. Die Polizei bittet Zeugen darum, sich unter der Nummer 05066/9850 zu melden.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel