Urteil des Landgerichts

Diebstahl und Erpressung: Verfahren gegen vier Männer eingestellt

Hildesheim - Die vier jungen Männer sollen einen fünften geschlagen, bestohlen und erpresst haben – sie sind laut eigenen Aussagen unschuldig. Auch das mutmaßliche Opfer kann die Taten weder belegen noch sich an alle erinnern.

Das Hildesheimer Landgericht hat die Verfahren gegen vier Männer eingestellt, die einen fünften erpresst, geschlagen und bestohlen haben sollen. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Am zweiten Tag der Verhandlung gegen vier junge Männer, die sich wegen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel