Sonntagmorgen in Bockenem

Diebstahl von Werkzeugen von offener Ladefläche misslungen

Bockenem - Am frühen Sonntagmorgen versuchte ein Mann, in Bockenem Werkzeug von einer offenen Ladefläche eines Transporters zu stehlen. Er wurde dabei gestört.

Foto: Chris Gossmann/HAZ-Archiv

Bockenem - Am frühen Sonntagmorgen versuchte ein Mann, in Bockenem Werkzeug von einer offenen Ladefläche eines Transporters zu stehen.

Es war gegen 0.20 Uhr, als es in der Ebertstraße zu einem versuchten Diebstahl von elektrischen Arbeits-/Bauwerkzeugen aus einer verschlossenen Metallkiste kam. Sie stand auf einem Transporter mit offener Ladefläche. Anwohner wurden durch Geräusche aufmerksam, sie machten sich daraufhin bemerkbar und störten den Täter beim Abtransport der Behältnisse samt Werkzeugen. Der Mann entfernte sich zu Fuß ohne Beute in unbekannte Richtung. Die Beschreibung zu ihm ist folgendermaßen: schlanke Statur, etwa 1,70-1,75 Meter groß, dunkle Haare, dunkel gekleidet.

Damenrad zurückgelassen

Der Täter ließ ein Damenrad mit angehängtem Kinderfahrradanhänger zurück, in dem das Diebesgut offensichtlich abtransportiert werden sollte.

Zeugen des Vorfalls, die Hinweise auf den Täter und insbesondere Hinweise über die Herkunft des Damenrades samt Anhänger geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Salzdetfurth, 0 50 63 / 901-0, in Verbindung zu setzen.

  • Region
  • Bockenem
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel