Öffentliche Fahndung

Diekholzen: Polizei fahndet nach Mann, der ältere Frauen bestohlen hat

Diekholzen/Alfeld - Die Hildesheimer Polizei sucht nach einem Mann, der offenbar schon mehrfach ältere Frauen bestohlen hat – zuletzt in Diekholzen.

Die Polizei sucht nach dem mutmaßlichen Dieb. Foto: Polizei

Diekholzen/Alfeld - Der mutmaßliche Täter hat es offenbar auf ältere Frauen abgesehen, die beim Einkaufen ihren Wagen kurz aus dem Blick lassen. Bereits mehrfach soll er in solchen Momenten zugriffen haben – dreimal wurde er dabei von Überwachungskameras erfasst. Alle drei Diebstähle beging der Mann am selben Tag, dem 5. Dezember 2019, zwei in Alfeld, einen in Diekholzen.

Drei Taten am gleichen Tag

Gegen 11.45 Uhr griff er in einem Einkaufsmarkt in Diekholzen in den Einkaufswagen einer 88-Jährigen, die diesen kurz aus dem Blick gelassen hatte. Der Täter erbeutete eine Tasche mit Bargeld in niedriger vierstelliger Höhe. Bei der Auswertung der Überwachungsvideos aus dem Markt stellte sich heraus, dass derselbe Mann im Verdacht steht, am selben Tag zu früherer Stunde auf die gleiche Art und Weise zwei weitere Diebstähle in Alfeld begangen zu haben. Opfer waren dort eine 73-jährige und eine 77-jährige Frau.

Die Täterbeschreibung – Polizei sucht Zeugen

Der Täter ist den Ermittlern mittlerweile bekannt, aber noch nicht gefasst. Die Polizei bittet Zeugen oder mögliche weitere Geschädigte um Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes unter der Telefonnummer 05121/939-115.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel