Diesmal in Giesen: Diebe bauen Teile aus BMW aus

Giesen/Heyersum - Zum wiederholten Male haben Diebe in der Region Bauteile aus einem BMW gestohlen. In der Nacht zu Samstag schlugen sie in Giesen zu.

Giesen/Heyersum - Zum wiederholten Male haben Diebe in der Region Bauteile aus einem BMW gestohlen. In der Nacht zu Samstag schlugen sie in Giesen zu.

Die unbekannten Täter verschafften sich zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 10.30 Uhr, Zugang zu einem X3, der unter einem Carport in der Straße Am Heber abgestellt war. Die Diebe tricksten dabei das Keyless-Go System des BMW aus und konnten dann unbemerkt das Navigationsgerät, das Lenkrad samt Airbag sowie weitere Steuerelemente aus dem Kofferraum ausbauen. Den Schaden schätzt die Polizei auf einen mittleren vierstelligen Betrag. Da der Hund der Autobesitzerin gegen 1.30 Uhr angeschlagen hat, könnte es sich dabei laut Ermittlern um die Tatzeit handeln.

Weitere Fälle in der Region

Bereits am vergangenen Wochenende waren gleich fünf BMW in drei Gemeinden im Landkreis aufgebrochen worden. Auch unter der Woche knackten Diebe das Keyless-Go-System eines BMW in Harsum.

Bereits in der Nacht zu Freitag brachen Unbekannte ein Auto in der St.-Aubin-Straße in Heyersum auf und beschädigten es erheblich, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Diebe erbeuteten zwei Werkzeugkoffer, die die Ermittler später in der Umgebung wiederfand.

Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei Sarstedt unter 0 50 66/98 50 entgegen.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.