Plan vorgestellt

Digital-Offensive: Hildesheim bewirbt sich um 17,5 Millionen Euro

Hildesheim - Die Stadt Hildesheim soll digital künftig gewaltige Schritte nach vorn machen – auch damit die Region robuster gegen Krisen wird. Dafür bewirbt sich die Verwaltung bei einem Bundesprogramm um Fördermittel.

Projektleiter Fabian Wächter stellt Hildesheims Digital-Plan in einer Videokonferenz Politik und Presse vor. Foto: Johannes Krupp

Hildesheim - Es könnte um ein flächendeckendes WLAN gehen, eine bessere Netzabdeckung auf dem Land…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel