Karriereleiter

Diskussion zur Digitalisierung: HAZ-Abonnenten bekommen Tickets

Hildesheim - Wie fit ist Hildesheim für die Digitalisierung? Für die Podiumsdiskussion am Freitag bekommen HAZ-Abonnenten zwei kostenlose Tickets.

In den Räumen der Orangery wird am Freitag diskutiert: Wie fit ist Hildesheim für die Digitalisierung? Foto: Clemens Heidrich

Hildesheim - Die Karriereleiter, Hildesheims erste digitale Themenwoche, läuft auf vollen Touren. Täglich stellen sich Job-Experten aus den unterschiedlichsten Branchen den Fragen der HAZ-Redakteure – vor laufenden Kameras. Die Zuschauer können über Instagram und Facebook live Fragen stellen.

Am Freitag feiert sie ihren Höhepunkt. Dann findet in der Orangery die Podiumsdiskussion mit zahlreichen Experten statt: Wie fit ist Hildesheim für die Digitalisierung?

Diese Frage stellt HAZ-Chefredakteur Martin Schiepanski live in der Orangery. Auf dem Podium nehmen acht Gäste Platz: Bernd Lynack, (Landtagsabgeordneter, SPD), Laura Hopmann, (Landtagsabgeordnete, CDU), Ottmar von Holtz, (Mitglied des Deutschen Bundestages, Die Grünen), Olaf Levonen, (Landrat, SPD), Christoph Teege (Buchautor), Speaker, Jakob Klement (Orangery), Kai Weber, Wirtschaftsförderung (HI-Reg), Professor Stefan Wölwer (HAWK)

HAZ-Abonnenten können sich jeweils zwei Tickets im ServiceCenter der HAZ abholen. Alle anderen zahlen 5 Euro pro Karte. Diese sind auf der Webseite der Karriereleiter auch online zu kaufen.

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel