Viele Diskussionen

Weihnachts-Gottesdienste im Kreis Hildesheim: Wer feiert, wer sagt ab?

Kreis Hildesheim - Die hohen Infektionszahlen führen in vielen Kirchengemeinden zu Diskussionen über Gottesdienste. Die meisten finden statt, aber es gibt auch Absagen. Eine Übersicht für den Kreis Hildesheim.

Die Weihnachtsbotschaft soll - wie hier mit der Krippe an der St.-Godehard-Kirche in Ochtersum - die Menschen erreichen. Wie gefeiert wird, das entscheidet jede Gemeinde für sich. Foto: Wiebke Barth

Kreis Hildesheim - Trotz Lockdown bietet der überwiegende Teil der Kirchengemeinden in Stadt und…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel