Kulturverein Hohenhameln

Doppel-Frust in Corona-Krise: Keine Reisen und viel Ärger mit den Kosten

Hohenhameln - Helmut Lange plant für den Kulturverein Hohenhameln die 50. Gruppenreise: Was der Ausfall mehrerer Fahrten wegen der Corona-Pandemie nach sich zieht.

Im ältesten Pub von London, dem „Grenadier“, waren die von Helmut Lange (mit grüner Mütze) geführten Gruppen schon mehrfach nach Aufführungen in der Royal Albert Hall zu Gast. Lange hofft, dass das nächstes Jahr wieder möglich ist. Foto: privat

Hohenhameln - Ungezählte Stunden hat der Hohenhamelner Helmut Lange in den vergangenen Jahren in…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Hohenhameln
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel