Dr. Oetker warnt vor Verzehr von Thunfisch-Pizza

Bielefeld - Thunfisch-Pizza von Dr. Oetker lagert in vielen Tiefkühltruhen. Doch jetzt warnt das Unternehmen vor dem Verzehr.

Dr. Oetker warnt vor dem Verzehr der Thunfisch-Pizza. Foto: Friso Gentsch/dpa

Bielefeld - Wegen möglicher weißer Plastikteilchen im Belag der Pizza „Die Ofenfrische - Thunfisch“ warnt der Nahrungsmittelkonzern Dr. Oetker vor dem Verzehr des Produkts. Laut Mitteilung vom Dienstag sind nur Pizzen der Charge 28061911 mit dem Verfallsdatum März 2020 betroffen. Produziert wurde die Tiefkühlpizza am 28. Juni 2019.

Die Pizza wurde ab Juli 2019 in diversen Discountern in Norddeutschland, darunter Niedersachsen und Bremen, angeboten. Die Verbraucher können die Produkte der betroffenen Charge in den Geschäften zurückgeben, der Kaufpreis wird nach Angaben der Firma mit Sitz in Bielefeld erstattet. Laut Dr. Oetker ist eine fehlerhafte Rohstofflieferung Grund für die mögliche Verunreinigung.

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel