Bargeld und Schmuck erbeutet

Drei Einbrüche in Bad Salzdetfurth – Beute im vierstelligen Bereich

Bad Salzdetfurth - Bei drei Einbrüchen in Bad Salzdetfurth haben unbekannte Täter Bargeld und Schmuck erbeutet. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich

Nach Einbrüchen in Bad Salzdetfurth sucht die Polizei Zeugen. Foto: Chris Gossmann

Bad Salzdetfurth - Bei drei Einbrüchen in Bad Salzdetfurth haben unbekannte Täter Bargeld und Schmuck erbeutet. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich

Wie die Polizei am Montag mitteilte, ereigneten sich zwei der Taten bereits am vergangenen Freitag. Zwischen 8.30 und 20 Uhr verschafften sich die Täter Zugang zu einer Doppelhaushälfte in der Elsa-Brandström-Straße, indem sie eine Kellertür aufhebelten. Aus der Wohnung nahmen sie Schmuck und Bargeld mit. „Der Wert liegt im vierstelligen Bereich“, sagt Polizeisprecherin Kristin Möller.

Fenster und Türen aufgehebelt

In der Martin-Luther-Straße hebelten die Täter zwischen 14.30 und 19.30 Uhr ein Fenster eines Mehrfamilienhauses auf. In einer Wohnung erbeuteten sie eine hochwertige Goldkette im Wert von mehreren hundert Euro.

Zwischen Freitag, 17 Uhr, und Sonntag, 19.30 Uhr, schlugen Einbrecher erneut in der Elsa-Brandström-Straße zu. Diesmal hebelten sie die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Soweit bisher bekannt, erbeuteten sie in diesem Fall Bargeld.

Die Polizei sucht Zeugen, die während der Tatzeiten verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise nehmen die Ermittler in Bad Salzdetfurth unter 050 63/90 10 entgegen.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel