Aktuelle Zahlen

Drei neue bestätigte Corona-Fälle im Kreis Hildesheim

Kreis Hildesheim - Der Landkreis Hildesheim meldet die aktuellen Corona-Zahlen: Die Gesamtzahl der Infizierten sinkt leicht, die der Personen in Quarantäne deutlich.

Der Landkreis Hildesheim hat die aktuellen Corona-Zahlen gemeldet. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - In der Region gibt es drei weitere bestätigte Corona-Fälle, das teilte der Landkreis Hildesheim am Montag mit. Da fünf ehemalige Infizierte als genesen gelten, sinkt die Zahl der infektiösen Patienten im Vergleich zu Freitag trotzdem: von 15 auf 13. Von ihnen wird weiterhin eine Person stationär im Krankenhaus behandelt.


Jetzt kostenlos abonnieren: Die News der HAZ fürs Smartphone


Von den derzeit Infizierten ist niemand älter als 49 Jahre, zwölf von ihnen kommen aus Hildesheim (sechs aus dem Postleitzahlen-Gebiet 31134, vier aus dem Postleitzahlen-Gebiet 31135 und zwei aus dem Postleitzahlen-Gebiet 31137) und einer aus Algermissen. Spürbar gesunken, von 107 am Freitag auf 82 am Montag, ist auch die Zahl der Personen in Quarantäne. Unter ihnen sind 27 Reiserückkehrer.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel