Nachholspieltag

Drispenstedt entführt drei Punkte aus Hasede

Hasede - Im Nachholspiel der Bezirksliga Hannover 8 hat sich der SC Drispenstedt beim TuS Hasede drei Punkte gesichert.

Norman Pallentin, der Haseder Torwart, kann gerade so vor Drispenstedts-Stürmer Michael-Patrick Dittrich klären. Foto: Maximilian Willke

Hasede - TuS Hasede –SC Drispenstedt 0:1 (0:1). -
Der SC Drispenstedt hat im Nachholspiel gegen den TuS Hasede einen knappen, aber verdienten 0:1-Auswärtssieg gefeiert. In einer weitestgehend ereignisarmen Partie fiel kurz vor dem Seitenwechsel der Treffer des Tages. Zunächst hatte Mohamed Kaawar geschossen, dessen Versuch wurde jedoch abgeblockt. Den Abpraller verwerte Fabian Segieth aus dem Nahbereich zum 0:1. Die Gäste waren dem Tor des TuS deutlich näher, Norman Pallentin verhinderte mit zwei Paraden gegen Kaawar einen höheren Rückstand. Die besten Möglichkeiten für die Hausherren vergaben Tim Utermöhle, dessen Schuss auf der Linie geklärt wurde und Björn Karkoß, der an SCD-Torwart Gideon Gries scheiterte.
Zuschauer: 90

Verfasser: Maximilian Willke -

  • Sport
  • Hasede
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel