Verfahren vor dem Abschluss

DRK-Insolvenz im Kreis Hildesheim: Altenheim will Preise anheben

Kreis Hildesheim - Die Tochter des DRK-Kreisverbandes kann weitermachen, die Gläubiger bekommen aber nur einen Bruchteil ihres Geldes wieder. Heimbewohner müssen draufzahlen.

Schloss Volkersheim bleibt in DRK-Hand, doch die Bewohner müssen sich auf höhere Preise einstellen. Foto: Michael Vollmer (Archiv)

Kreis Hildesheim - Nach der Insolvenz der Tochtergesellschaft des DRK-Kreisverbandes bekommen die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel