Keine Veranstaltungen mehr

DRK-Nordstemmen ist in Sorge um die Senioren

Nordstemmen - Besonder ältere Menschen hätten im Frühjahr sehr unter dem Lockdown gelitten. Nun werden die gesellschaftlichen Aktivitäten wieder heruntergefahren. Das DRK sorgt sich um die älteren Mitbürger.

Bernhard Flegel (links), Irmtraut Mundhenke und Reinhold Redweik bilden den geschäftsführenden Vorstand des DRK-Ortsvereins. Sie bedauern die Einstellung der Aktivitäten im Zentrum an der Hauptstraße. Foto: Mellanie Caglar

Nordstemmen - Corona. Steigende Infektionszahlen. Lockdown light. Der DRK-Ortsverein hat bis Mitte…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Nordstemmen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel