Weihnachtsessen

Drobs-Mitarbeiter bringen Gänsebraten zu Suchtkranken

Hildesheim - Die Klienten der Drogenhilfe Hildesheim bekommen das traditionelle Weihnachtsessen in diesem Jahr nach Hause – der traditionelle Restaurantbesuch muss ausfallen.

Maik S. (Mitte) bedankt sich für das Essen, dass ihm Katrin Kunanz (links) und Larissa Leder nach Hause gebracht haben. Foto: Wiebke Barth

Hildesheim - Das vorweihnachtliche Gänseessen gehört für die Klienten der Drogenhilfe Hildesheim…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel