Kritische Corona-Lage

Droht dem Hildesheimer Sport ein neuer Lockdown?

Hildesheim - In Corona-Hotspots wie Delmenhorst, Cloppenburg, Vechta und Northeim ist der Sport schon wieder weitgehend lahmgelegt. Drohen auch den Hildesheimer Klubs bald Geisterspiele und Saisonunterbrechungen? Grizzlys-Manager Sascha Kucera und VfV 06-Präsident Michael Salge rechnen damit.

Bei den Heimspielen der Giesener Erstliga-Volleyballer gelten strenge Hygiene-Regeln. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - „Die Einschläge kommen näher“, sagt Michael Salge. Der Klub-Präsident von…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel