Quartett Plus 1 probt für neue Performance

Edle Klänge und edle Keramik im Museum

Hildesheim - Das Konzept zu „Sprung in der Schüssel“ ist schon preisgekrönt, jetzt kommt die Performance des Quartett Plus 1 ins Hildesheimer Roemer- und Pelizaeus-Museum. Zwischen kostbarer Keramik in im Dunklen.

Bei der Probe im Roemer- und Pelizaeus-Museum war die Ausstellung „Begegnungen“ noch im Werden. Ab 1. November ist sie fertig. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Es ist dunkel im Roemer- und Pelizaeus-Museum. Nur der Schein von Taschenlampen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel