Meinung

Andrea Hempen
Meinung

Beauftragte für Gleichstellung: Ein Amt braucht Inhalte

Kreis Hildesheim - Im Gegensatz zu ihren Kolleginnen auf dem Land ist Katina Bruns als des Kreises hauptamtlich im Einsatz, sie hat viele Aufgaben. Doch wie ist es um die Aufgaben der Vertreterinnen auf dem Land bestellt? Nicht so gut, meint Andrea Hempen.

Katina Bruns ist die neue Gleichstellungsbeauftragte beim Landkreis Hildesheim. Ihre Kolleginnen in den ländlichen Kommunen leiden mitunter darunter, dass die Aufgaben des Amtes nicht klar definiert sind. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - Die Gleichberechtigung von Frau und Mann ist ein wichtiges Thema. Und das…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.