Polizei meldet

Ein Autofahrer rammt in Sarstedt einen geparkten Opel

Sarstedt - Der Täter ist in Sarstedt beim Rückwärtsfahren mit seinem Fahrzeug gegen das geparkte Auto gestoßen und geflüchtet.

Ein Verkehrsteilnehmer ist in Sarstedt mit seinem Fahrzeug beim Rückwärtsfahren gegen ein geparktes Auto gestoßen und anschließend geflüchtet. Foto: Christian Gossmann

Sarstedt - Ein Unbekannter ist bei einem Wendemanöver mit seinem Fahrzeug am Freitag, 27. März, gegen 17.50 Uhr gegen einen Opel Meriva gestoßen, der in der Straße Neustadt parkte. Dabei verursachte der Verkehrsteilnehmer laut Polizei einen Schaden von ungefähr 3000 Euro.

Die Polizei sucht nun nach dem Unfallfahrer, der nach der Tat über den Festplatz und anschließend die Hildesheimer Straße entlang flüchtete. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Sarstedt unter 0 50 66/98 50 entgegen.

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel