Zwischen Heinde und Groß Düngen

Einbahnstraßen-Radweg bringt Politiker auf die Palme

Heinde/Groß Düngen/Lechstedt - Von Heinde nach Groß Düngen dürfen Radfahrer den Fußweg an der Landesstraße benutzen – aber in die Gegenrichtung nicht. Ein Unding, finden Politiker.

Für den Heinder Ortsrat ist es ein Unding, dass die Radler nur in Richtung Groß Düngen fahren dürfen, aber nicht zurück. Die Kommunalpolitiker setzen sich für einen Radweg und die Beseitigung der Straßenschäden zwischen den beiden Ortschaften ein. Foto: Michael Vollmer

Heinde/Groß Düngen/Lechstedt - Warum die Radler nur von Heinde nach Groß Düngen auf dem Fußweg,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Lechstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel