Einbrecher stehlen Geldkassette aus Tagespflege

Hildesheim - Sie hatten es auf Geld abgesehen und durchsuchten die Räumlichkeiten einer Tagespflegeeinrichtung des ASB an der Hildebrandstraße. Ihre Beute: eine Geldkassette mit einem mittleren dreistelligen Betrag.

Hildesheim - Sie hatten es auf Geld abgesehen und durchsuchten die Räumlichkeiten einer Tagespflegeeinrichtung der ASB an der Hildebrandstraße in Drispenstedt. Ihre Beute: eine Geldkassette mit einem mittleren dreistelligen Betrag.

Die Einbrecher haben nach Angaben der Polizei zwischen Freitag, 16. August, um 17 Uhr und Montag, 19. August, um 8 Uhr zugeschlagen. Mit Gewalt brachen sie eine Tür im hinteren Bereich des Gebäudes auf. Danach durchsuchten sie insbesondere die Büroräume. Schlielßch brachen sie einen Unterschrank auf – und fanden darin die Geldkassette.

Polizei sucht Zeugen

Nach ersten Ermittlungen der Polizei schlossen die Einbrecher die Tür an der Rückseite des Gebäudes wieder und entkamen über eine Seitentür, die sich von innen öffnen ließ.

Die Polizei nimmt unter 05121/939115 Hinweise von Zeugen entgegen.

  • Hildesheim
  • Aufmacher
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel