Polizei sucht Zeugen

Einbrecher stehlen hunderte Kilo Metall aus Lagerraum in Segeste

Sibbesse/Segeste - Sie kamen in der Nacht auf Montag und stahlen hunderte Kilogramm Buntmetall aus einem Lagerraum in Segeste. Die Polizei fahndet jetzt nach den Einbrechern und sucht Zeugen.

Einbrecher haben eine Lagerhalle in Segeste leer geräumt. Die Polizei ermittelt. Foto: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)

Sibbesse/Segeste - Einbrecher haben aus einem Lagerraum einer Firma in Segeste hunderte Kilogramm Buntmetall gestohlen. Das teilte die Polizei Alfeld am Mittwoch mit – der Vorfall ereignete sich allerdings bereits in der Nacht auf Montag. Die Ermittler schätzen den Wert des Diebesguts auf mehr als 5000 Euro. Aufgrund der Menge des gestohlenen Materials geht die Polizei von mehreren Tätern aus. Die haben das Metall vermutlich mit einem Transporter oder Anhänger fortgeschafft.

„Diesbezüglich sind wir noch am Anfang der Ermittlungen“, sagte ein Polizeisprecher auf HAZ-Anfrage. Es gebe noch keine Zeugen. Deshalb hofft die Polizei nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer verdächtige Menschen oder Fahrzeuge im Zeitraum zwischen Sonntag, 23. Januar, 18 Uhr, und Montag, 24. Januar, 6.20 Uhr in der Nähe der Bahnhofsallee in Segeste beobachtet hat oder weitere hilfreiche Angaben zur Aufklärung der Tat machen kann, soll sich telefonisch unter 0 51 81 / 9 11 60 bei der Polizei in Alfeld melden.

  • Region
  • Segeste