Kreis Hildesheim

Einbrecher stehlen Schmuck aus Heinder Einfamilienhaus

Heinde - In Heinde sind unbekannte Täter in das Haus einer 83-Jährigen eingebrochen und haben einen Schaden in Höhe von 5000 Euro verursacht. Wer verdächtige Personen beobachtet hat, möge sich bei der Polizei in Bad Salzdetfurth melden.

Die Polizei sucht nach Zeugen des Einbruchs in Heinde. Foto: Chris Gossmann

Heinde - In Heinde sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus eingestiegen und haben dieses nach Wertgegenständen durchsucht. Den Tatzeitraum kann die Polizei offenbar nicht eng eingrenzen – die Tat muss zwischen Samstag, dem 27. März, 14 Uhr, und Karfreitag, 2. April, 16.30 Uhr, geschehen sein.

Indem die Täter ein rückwärtig gelegenes Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt haben, sind sie in das Haus der 83-jährigen Geschädigten eingebrochen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand durchsuchten sie danach zahlreiche Räume und nahmen unter anderem Schmuck und eine Uhr mit – dem Opfer des Einbruchs ist ein Schaden in Höhe von mehr als 5000 Euro entstanden.

Nun bittet die Polizei Bad Salzdetfurth um Zeugenhinweise. Wer verdächtige Personen, Fahrzeuge oder andere Umstände im genannten Tatzeitraum beobachtet hat, möge sich unter 0 50 63 -90 10 mit den Beamten in Verbindung setzen.

  • Region
  • Heinde
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel