Zeugenaufruf

Einbrecher wollen Supermarkt in Gronau ausrauben

Gronau - Ein Mitarbeiter des REWE-Marktes in Gronau ist durch eine Leiter auf einen Einbruchsversuch aufmerksam geworden. Die Polizei Elze sucht nach den Tätern und dem Eigentümer der Leiter.

Mithilfe dieser Leiter wollten die Unbekannten auf das Dach des Supermarktes gelangen. Die Polizei vermutet, dass sie die Leiter zuvor gestohlen haben. Foto: Polizei

Gronau - Unbekannte haben versucht, in den REWE-Markt an der Bethelner Landstraße in Gronau einzudringen. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bemerkte am Samstag, 18. April, gegen 23.50 Uhr eine Leiter, die an das Gebäude gelehnt war. Er rief die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, umstellten sie das Gebäude und suchten den Supermarkt ab. Aber die Täter waren nicht da. Die Polizei vermutet, dass sie die Tat abgebrochen haben, bevor sie über das Dach in den REWE eingedrungen sind.

Wurde die Leiter geklaut?

Bei der zurückgelassenen Leiter handelt es sich um ein silbernes Alu-Modell mit 11 Sprossen. Es ist 3,20 Meter lang. Möglicherweise ist es ein Stück, das zu einer mehrteiligen Sprossenleiter gehört. Das Typenschild fehlt. Die Polizei vermutet, dass die Täter die Leiter im näheren Umfeld geklaut haben.

Das Polizeikommissariat Elze bittet nun den Eigentümer der Leiter und mögliche Zeugen, sich unter 0 50 68/9 30 30 oder 0 51 82/92 33 70 zu melden.

  • Region
  • Gronau
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel