5000 Euro Schaden

Einbruch beim Elzer Schützenclub – Polizei sucht Zeugen

Elze - Offenbar brachen in der Nacht von Sonntag auf Montag Unbekannte in das Clubhaus der Elzer Schützen ein und entwendeten von dort wertvolle Laptops.

Offenbar war es Nacht oder sehr früher Morgen, als bislang unbekannte Täter in Elze in das Haus des Schützenclubs einbrachen. Foto: Chris Gossmann

Elze - Wie die Polizei meldet, sind unbekannte Täter offenbar in der Nacht vom vergangenen Sonntag, 16. Mai, gegen 17 Uhr, auf den darauffolgenden Montag, 17. Mai, gegen 10:45 Uhr, gewaltsam in das Schützenhaus des Schützenclubs Elze von 1861 e.V. an der alten Hannoverschen Straße in Elze eingedrungen.

Die Täter haben aus den Räumlichkeiten des Clubs mehrere hochwertige Laptops entwendet. Den Einbruchdiebstahl meldete am Montag Vormittag ein Verantwortlicher des Vereins bei der Polizei Elze, die daraufhin umgehend die Ermittlungen aufnahm. Der Gesamtschaden wird von den Beamten derzeitig auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen machen?

Wer verdächtige Personen im Tatzeitraum im Bereich des Schützenhauses bemerkt hat oder sogar Angaben zu einem möglichen Tatfahrzeug machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 05068-93030 bei der Polizei zu melden.

  • Region
  • Elze
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel