Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Kindergarten in Föhrste

Föhrste - Der Kindergarten „Unter dem Regenbogen“ in Föhrste war in der Nacht auf Montag das Ziel von Einbrechern. Die Unbekannten durchwühlten mehrere Schränke.

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas am Kindergarten in Föhrste beobachten konnten, sich zu melden. Foto: Chris Gossmann/HAZ-Archiv

Föhrste - Unbekannte sind in der Nacht auf Montag in den Kindergarten „Unter dem Regenbogen“ in Föhrste eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, hebelten die Täter ein Fenster auf und gelangten so in die Räumlichkeiten an der Straße Mörick. Dort durchwühlten sie mehrere Schränke und andere Behältnisse.

Was die Unbekannten genau mitgenommen haben und wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Die Ermittlungen laufen.

Zeugen können sich bei der Polizei Alfeld unter der Nummer 0 51 81 / 9 11 60 melden.

  • Region
  • Föhrste
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.