Polizei sucht Zeugen

Einbruch in Tankstelle in Bettmar: Täter entkommen unerkannt

Schellerten - Einbruch in ein Wohnhaus in Schellerten und in eine Tankstelle in Bettmar – die Polizei sucht Zeugen für die beiden Taten vom Montagabend.

Die Polizei sucht Zeugen für zwei Vorkommnisse in Schellerten am Montagabend. Foto: Christian Gossmann

Schellerten - Am Montagabend zerstörten mehrere Täter die Eingangstür zu einer Tankstelle in Bettmar und entwendeten eine größere Menge an Zigarettenpackungen.

Tür aufgebrochen

Den Ermittlungen der Polizei und ersten Zeugenaussagen zufolge verschafften sich die unbekannten Täter gegen 23 Uhr gewaltsam Zugang zum Verkaufsraum der Tankstelle an der Hildesheimerstraße und entwendeten eine bisher unbekannte Anzahl an Zigaretten. Anschließend flüchteten sie in einem silbernen Auto der Marke Daimler-Benz in unbekannte Richtung. Eine Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen nach dem flüchtigen Wagen verlief ergebnislos. Der Schaden dürfte im niedrigen vierstelligen Bereich liegen.

Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen, zu den Tätern oder dem Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05063/901-115 bei der Polizei Bad Salzdetfurth zu melden.

Zeugen gesucht

Bereits zwischen 18.15 und 18.30 Uhr, drangen am selben Abend unbekannte Täter nach dem gewaltsamen Öffnen einer Terrassentür in der Straße Morgenstern in Schellerten in ein Einfamilienhaus ein. Die kurze Abwesenheit der Eigentümerin nutzten die Täter aus, um das Haus nach Wertgegenständen zu durchsuchen. Ob tatsächlich etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Zeugenhinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, werden ebenfalls gebeten, sich bei der Polizei Bad Salzdetfurth zu melden.

  • Region
  • Schellerten
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel