Hildesheimer Handball

Eintracht: Nach wie vor hakt es zwischen Verein und den Profis

Hildesheim - Nach wir vor hakt die Zusammenarbeit zwischen der Handball-Abteilung und den Hildesheimer Profis – aber beide Seiten beteuern, dass sie gesprächsbereit seien. Gerald Oberbeck setzt auf einen Aufstieg, der künftig wieder mehr Optionen bieten soll

Sebastian Beyer kehrt zum Verbandsligisten Eintracht Hildesheim II zurück. Viele talentierte Spieler haben den Klub verlassen. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Gerald Oberbeck sitzt in der Geschäftsstelle der Handball Consulting Hildesheim GmbH…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel