Handball

Eintracht-Profis und Gesamtverein wollen wieder mehr kooperieren

Hildesheim - Nach der Neustrukturierung haben sich beide Parteien zunächst voneinander entfernt – und das sind die Gründe, warum sich die Hildesheimer Handballer jetzt wieder näher kommen. „Alles andere macht auch keinen Sinn.“

Eintrachts A-Jugend nach der Rückkehr in die 1. Bundesliga im Herbst 2020: Einige aus dem Team werden demnächst bei den Hildesheimer Profis mittrainieren. Foto: Ulrich Hempen

Hildesheim - „Ja, wir rücken enger zusammen“, sagt Martin Murawski. Der Sportdirektor der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel