Sachbeschädigung

Elze: Unbekannte werfen mit Steinen auf Baumaschinen

Mehle - Die Täter haben an den Maschinen in der Kiesgrube bei Mehle laut Polizei einen Schaden von 8 000 Euro verursacht. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen.

Unbekannte haben in der Kiesgrube bei Mehle die Fensterscheiben von zwei Baumaschinen der Firma Albert Fischer eingeworfen. Foto: Christian Gossmann (Symbolbild)

Mehle - Unbekannte haben in der Kiesgrube bei Mehle zwei Baumaschinen beschädigt. Die Tat ereignete sich zwischen Donnerstag, 28. Mai, 11.30 Uhr und Dienstag, 02. Juni, 7.15 Uhr.

Die Täter warfen sämtliche Glascheiben eines Hanomag Radladers und einer Raupe mit Steinen ein und verursachten so einen Schaden von etwa 8 000 Euro. Die Maschinen gehören der Baufirma Albert Fischer.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen im Bereich des Geländes beobachtet haben, sich beim Polizeikommissariat Elze unter der Telefonnummer 0 50 68/9 30 30 in Verbindung zu melden.

  • Hildesheim
  • Mehle
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.