Kreis Hildesheim

Emmerke: Polizei weckt Männer in Auto – und findet Drogen und verbotenes Messer

Emmerke - Die Polizei hat in Emmerke zwei schlafende Männer im Auto geweckt. Dabei stellten die Beamten fest, dass die beiden mehrere Straftaten begangen haben.

Zwei Männer sind auf der Fahrbahn in Emmerke eingeschlafen – als sie aufwachten, mussten sie sich gegenüber der Polizei erklären. Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Emmerke - Die Polizei hat mehrere Strafverfahren gegen zwei Männer eingeleitet – um die beiden zu überprüfen, musste sie die Männer in deren Auto jedoch erst einmal wecken.

Gegen Mitternacht erhielten die Beamten den Hinweis, dass in Höhe des Bahnhofs in Emmerke ein Auto auf der Fahrbahn vor dem dortigen Bahnübergang stünde, in dem zwei Männer schlafen. Die Beobachtung bestätigte sich: Eine Streife traf in einem Mercedes-Benz auf einen 27-Jährigen, der auf dem Fahrersitz schlief, und einen 25-Jährigen auf dem Beifahrersitz. Beide hielten Burger eines Schnellrestaurants in der Hand.

27-Jähriger unter Drogen und ohne Führerschein

Bei der Überprüfung stellte die Polizei fest, dass der 27-jährige Fahrer ein wenig Alkohol getrunken hatte – ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,19 Promille. Verheerender war jedoch der Drogentest: Dieser ergab unter anderem, dass der Mann Kokain genommen haben muss.

Die Beamten durchsuchten daraufhin das Auto und fanden Behälter, in denen sich vermutlich Drogen befanden. Diese wurden beschlagnahmt. Darüber hinaus fanden die Polizisten heraus, dass der 27-Jährige gar keinen Führerschein hat.

25-Jähriger versuchte, Butterflymesser wegzuwerfen

Doch auch sein Begleiter machte sich strafbar. Der 25-Jährige versuchte im Rahmen der Kontrolle, ein verbotenes Butterflymesser wegzuwerfen. Auch dieses hat die Polizei beschlagnahmt.

Nun laufen mehrere Verfahren gegen die Männer, unter anderem wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und ohne erforderliche Fahrerlaubnis sowie Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz. Der mutmaßliche Fahrer des Autos musste darüber hinaus noch eine Blutprobe abgeben.

Nachdem die Polizei alle erforderlichen Maßnahmen abgeschlossen hatte, wurden beide entlassen.

  • Region
  • Emmerke
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel