Kinderbetreuung

Emmerke: Wie ein blindes Mädchen in der Kita alle voranbringt

Emmerke - Ein blindes Kind bereichert die Gemeinschaft einer Kita in Emmerke – dieses besondere Beispiel zeigt, wie eine aufwändige Inklusion funktionieren kann.

Und schon greift sie sich freudig den Ball: Erzieherin Kerstin De Koning bei einer Übung mit Ella und Niklas im Emmerker Regenbogenkinder-Kita. Foto: Alexander Raths

Emmerke - Ella ist blind und im Kita Regenbogenkinder in Emmerke voll integriert. Die anderen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Emmerke
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel