Der HAZ-Chat

Emoji-Interview: „Was verbinden Sie mit Hildesheim, Paul Panzer?“

Hildesheim - Er ist am Freitag in Hildesheim und bezeichnete Emojis einst als „geistesgestört“ – doch im Interview mit der HAZ darf Comedian Paul Panzer auf diese Art und Weise antworten.

Paul Panzer ist am Freitag in der Halle 39 in Hildesheim zu sehen. Foto: HAZ Redaktion

Hildesheim - Bekannt wurde er durch Scherzanrufe, die in vielen deutschen Radiosendern ausgestrahlt wurden – am Freitag kommt Paul Panzer in die Halle39 nach Hildesheim.

In seinem Programm „Midlife Crisis… willkommen auf der dunklen Seite“ will er die Zuschauer mitnehmen auf eine Reise durch die turbulenten Jahre in der „goldenen Mitte“ des Lebens. Karten gibt es unter anderem noch im Service-Center der HAZ in der Rathausstraße. Auch online können Sie Tickets kaufen.

Vor seinem Auftritt stellt er sich den Fragen der HAZ – die er nur mit Emojis beantworten darf.

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel