„Rolle rückwärts“ ist vom Tisch

Entscheidung gefallen: Keine Groß-Sporthalle in Himmelsthür

Hildesheim - Nach massivem Gegenwind von Betroffenen haben sich Stadt und Landkreis Hildesheim von Überlegungen verabschiedet, in Himmelsthür eine Vierfeldhalle zu bauen. Ein Vorteil sei „längst nicht so groß, wie angenommen“.

Sportunterricht in der Turnhalle des Gymnasiums Himmelsthür vor der Coronapandemie. Die Sporthalle soll abgerissen werden. Foto: Christian Harborth

Hildesheim - Nach massiven Einwänden von den betroffenen Schulen, aus der Politik und von…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel