Diedrich hört als Dehoga-Chef auf

Er war der Klee-Chef: Nächster Abschied für den „Deutschen“

Hildesheim - Die Hildesheimer kennen ihn als den „Deutschen“, 20 Jahre betrieb Alfred Diedrich das „Klee“ in der Renatastraße. Nun steht für den 75-Jährigen ein Abschied an.

Hier wirkte Alfred Diedrich als Chef des Gasthauses „Zum Klee“ – heute steht auf dem Grundstück der Bildungscampus der Stadt. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Hinter der Theke steht er schon seit zwei Jahren nicht mehr: Mit dem Rückzug aus der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel