Stimmungsbild

Erste Wahl in der Corona-Krise: Wie Urnengang in Nordstemmen abläuft

Nordstemmen - Die Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Nordstemmen ist die erste unter Corona-Auflagen – was die Teams aus den Wahllokalen berichten.

Blick ins Wahllokal im Groß Escherder Dorfgemeinschaftshaus: Auch hier läuft der Urnengang trotz Coronakrise reibungslos ab. Foto: Alexander Raths

Nordstemmen - Vor ein paar Minuten haben sie in Groß Escherde gewählt, nun machen sich Andreas…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Nordstemmen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel