Oster-Ereignis

Erster Autofahrer-Gottesdienst in Hildesheim mit rund 400 Besuchern

Hildesheim - Ostern ganz anders: Nahezu 200 Autos parkten Ostersonntag auf dem Volksfestplatz. Dort feierten die Menschen den ersten Gottesdienst dieser Art seit mehr als 1200 Jahren Bistumsgeschichte.

Hildesheim - Unter dem Druck der Corona-Krise und an einem ungewohnten Ort hat diese Idee…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Weitere Artikel