400 Briefe entsorgt

Ex-Postbote aus Alfeld akzeptiert Gefängnisstrafe

Lübbrechtsen - 36-Jähriger Postbote schmeißt im Januar 408 Briefe in Lübbrechtsen in den Müll. Er erklärt vor Gericht, sein Gehirn habe einfach ausgesetzt

Der Angeklagte mit seiner Verteidigerin Regina Kirchberg. Foto: Michael Bornemann

Lübbrechtsen - Mehr als 400 Briefe hatte ein ehemaliger Zusteller der Deutschen Post in einen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Lübbrechtsen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.