Personalmangel

Fachleute kritisieren: Zu wenig Stellen im Jugendamt

Kreis Hildesheim - Sozialdezernent Ulrich Wöhler und Jugendamtsleiterin Ninnia Crass haben sich für größere Personalsteigerungen im Jugendamt ausgesprochen. Mehr Stellen sind etwa bei der Betreuung von Pflegefamilien nötig.

Immer öfter werden Kinder im Landkreis in Pflegefamilien betreut. Dafür ist eigentlich mehr Personal notwendig. Foto: Jens Kalaene/dpa

Kreis Hildesheim - Sozialdezernent Ulrich Wöhler und Jugendamtsleiterin Ninnia Crass haben sich…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel