Großeinsatz

Fass mit unbekanntem Inhalt hält 70 Feuerwehrleute in Wehrstedt in Atem

Wehrstedt - Samstagabend in Wehrstedt: Eine Frau entdeckt vor einem Garten ein Gefäß, aus dem ein ätzender Geruch entweicht. Der Gefahrgutzug der Feuerwehr rückt zu einem Großeinsatz an.

Bei 30 Grad in voller Schutzmontur: Feuerwehrleute sichern das verdächtige Fass in Wehrstedt. Foto: Michael Vollmer

Wehrstedt - Für die fast 70 Feuerwehrleute war es eine schweißtreibende Angelegenheit: Sie mussten…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Wehrstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel