Fechten unter freiem Himmel

Fechten im Freien in dicker Montur – eine Premiere

Hildesheim - Bei Eintracht Hildesheim trainieren die Aktiven mit ihren Stichwaffen bei 32 Grad unter gleißender Sonne. „Die Beine müssen brennen“, brüllt ihr Trainer.

Treffer: Die Klinge von Björn Stöckemann (rechts) biegt sich, als sie auf den Oberkörper von Trainer Noah Gollnick trifft; im Hintergrund die anderen Fechter der Trainingsgruppe. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Das sieht aber ziemlich gefährlich aus. Acht Leute stehen sich mit Florett oder Degen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel