Meinung

Jan Fuhrhop
Meinung

Fehlende Infos aus dem Rathaus: Von Bürgernähe wenig zu spüren

Hildesheim - Ja, irgendwo ist die Grenze der Schülerbeförderung. Aber wenn sich etwas ändert, darf die Stadt Familien nicht in Unkenntnis lassen, fordert HAZ-Chefreporter Jan Fuhrhop.

Ida Grol und zwölf weitere Kinder aus dem Sohldfeld in Ochtersum bekommen keine Schülerjahreskarten mehr. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Kinder, deren Schulwege nicht länger als 2000 Meter sind, bekommen keine…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.