Junge Selbsthilfe Hildesheim

Fehlender Austausch: Wie junge Erwachsene unter Pandemie leiden

Hildesheim - Anne Zellin leitet die Junge Selbsthilfe in Hildesheim – und erzählt von ihrer Arbeit. Wieso leiden Menschen zwischen 18 und 35 Jahren aktuell besonders?

Junge Erwachsene auf der Suche nach einer Selbsthilfe-Gruppe sind bei ihr richtig: Anne Zellin. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Wohin mit den Sorgen um die eigene Zukunft, wenn der soziale Kontakt gerade so…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel