Polizei sucht Zeugen

Fenster auf Kipp: Einbruch in Parterre-Wohnung in der Alfelder Straße in Hildesheim

Hildesheim - In eine Erdgeschoss-Wohnung in der Alfelder Straße in Hildesheim wurde am Dienstag eingebrochen. Zugang verschaffte(n) sich der oder die Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster.

Einbruch am Dienstag durch ein gekipptes Fenster in der Alfelder Straße in Hildesheim. Die Polizei rät, beim Verlassen der Wohnung immer Fenster und Türen fest zu verschließen. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Ein Täter oder mehrere ist/sind am Dienstag in eine Erdgeschoss-Wohnung in der Alfelder Straße eingebrochen. Die Tat ereignete sich, so rekonstruiert es die Polizei, zwischen 9.30 und 22 Uhr. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die etwas beobachtet haben.

Das betreffende Wohnhaus befindet sich zwischen der Hachmeisterstraße und der Brehmestraße. Den Polizeierkenntnissen zufolge verschaffte ein auf Kipp stehendes Fenster Zutritt in die Wohnung. Im Inneren wurden sämtliche Räumlichkeiten nach Diebesgut durchsucht. Es wurde Schmuck gestohlen.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass gekippte Fenster für Einbrecher wie offene Fenster sind. Wer sein Haus verlässt, sollte nicht nur die Tür verschließen, sondern auch darauf achten, dass alle Fenster richtig geschlossen sind.

Hinweise unter der Telefonnummer 0 51 21 / 939-115.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.