Brandstiftung

Feuer nahe Ameos: Polizei geht von Brandstiftung aus

Hildesheim - Die Polizei glaubt, dass ein Brandstifter das Feuer in einem 24-Parteien-Haus in der Straße Galgenbergsfeld in Hildesheim gelegt hat. Das Feuer an Halloween auf einem Balkon am Bismarckplatz soll durch ein so genanntes Kinder- und Jugendfeuerwerk entstanden sein.

Ein Nachbar hat den nächtlichen Feuerwehreinsatz aufgenommen. Foto: privat

Hildesheim - Die Polizei geht davon aus, dass jemand das Feuer in einem 24-Parteien-Haus in der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel