Sperrung am Hohen Weg

Filmdreh: Werbung ohne Worte für die Kulturhauptstadt

Hildesheim - Rotes Flatterband hat Mittwochabend Teile der Innenstadt abgesperrt. Grund: Das Projektbüro 2025 dreht Trailer für die Bewerbung zur Kulturhauptstadt. Dahinter steht ein besonderes Konzept.

Sie kümmert sich: Antje Kilian spielt eine Clownin, die dem armen Pantomimen (Andreas Bentrup) ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Mittwoch Abend wird für die kleine Szene die Fußgängerzone gesperrt. Das Team von anachrom filmproduktion will Leere. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - In der Provinz ist zwar nichts los – aber die Menschen sind füreinander da. So in…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel