Bedrohte Fledermäuse im Raum Hildesheim

Forschern der Ökologischen Station gehen seltene Arten ins Netz

Kreis Hildesheim - Fledermaus-Forscher der Ökologischen Station haben sich im Haseder Busch und am Hainberg auf die Lauer gelegt und dabei auch eine Fledermaus-Art entdeckt, die bei uns als vom Aussterben bedroht gilt.

Den Forschern ist ein Kleiner Abendsegler ins Netz gegangen. Nun wird die Fledermaus gemessen und gewogen - und danach sofort wieder freigelassen. Foto: Jonathan Langenbusch

Kreis Hildesheim - Alle reden vom Insektensterben. Doch mit den Insekten verschwinden auch die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel