Motto im April

Fotowettbewerb: Aprilwetter

Hildesheim - „Der April macht was er will“, heißt ein altes Sprichwort. Auch beim Wetter trifft das meist zu. Für den April-Fotowettbewerb suchen wir deshalb Motive zu allen Wetterlagen, die der April in diesem Jahr bereithält.

Hildesheim - Der Fotowettbewerb der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung dürfte etwas für alle Hobbyfotografen sein. Lediglich das Thema gibt die Redaktion Monat für Monat neu vor – dann heißt es: Kamera bereithalten und ein schönes, lustiges oder originelles Motiv finden. Wir laden Sie ein, schicken Sie uns die Fotos, die Ihnen besonders am Herzen liegen. Hier finden Sie nach und nach alle eingereichten Bilder. Das Siegerbild veröffentlichen wir in der gedruckten HAZ – für den Gewinner gibt es außerdem einen Preis.

Im April lautet unser Motto „Aprilwetter“. Schicken Sie uns Aufnahmen, die zeigen, was der April zu bieten hat: Von Regen über Sonnenschein bis hin zu Schnee..

Um die Hochkantfotos vollständig darzustellen, einfach auf das jeweilige Foto klicken. Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.


„April“ W. Koesling


„Meine Enkelin und der Regenbogen“ Elke Bormann, Holle


„Tolles Farbspiel am Abendhimmel in Ahrbergen.“ Klaus Rode, Giesen


„Der erste frühlingshafte Sonnenuntergang im April bei strahlend blauem Himmel. Aufgenommen in Giesen mit Blick auf Barnten.“ Klaus Rode, Giesen


„Wer hat sich denn hier verirrt? Ein einsamer Lerchensporn inmitten der Buschwindröschen im sonnigen Haseder Busch.“ Klaus Rode, Giesen


„Sonnengoldener Rappsteppich (aufgenommen in Himmelsthür)“ Martina Janßen


„Aprilhimmel zwischen Regengrau und Himmelblau (aufgenommen im Magdalenengarten)“ Martina Janßen


„Facetten von Blau (aufgenommen in Groß Escherde)“ Martina Janßen


„Aprilscherz 2022“ Michaela Kubbutat, Bockenem


„Aprilwetter am Ostermontag 2013“ Hartwig Gelse, Holle


„Rechts Algermissen im Regen, links Bründeln die Sonne.“ Isabell Kramer


„Das Foto habe ich morgens am 1. April 2022 auf meinem Balkon aufgenommen. Ein ungewöhnlicher Aprilscherz!“ Martha Leister


„Aprilwetter“ Gerhard Peisker


„Aprilwetter“ Gerhard Peisker


„Aprilwetter“ Gerhard Peisker


„Verschneite Magnolie mit der Michaeliskirche im Hintergrund am 01.04.22“ Vera Kriegisch


„Verschneite Trauerweide am Kalenberger Graben am 01.04.22“ Vera Kriegisch


„Bei strahlendem Sonnenschein wurde dieses Bild im Haseder Busch aufgenommen. Wer gut hinsieht, kann die Kröte erkennen, die auf dem Ast sitzt.“ Gudrun Springmann


„Hier kommt mein sonniges April Foto: Bärlauch, so weit das Auge reicht! Aufgenommen im Wald bei Rinteln.“ Ulrike Jerschke


„Es gibt sie wieder die wunderschönen Sonnenuntergänge am Barntener Teich.“ Carina Lampe


„Sonnenaufgang am Osterberg mit Eidechse am 13.4.22“ Gudrun Springmann


„Aprilwetter kann unberechenbar sein“ Eberhard Fröhlich


„Damit haben wir nicht gerechnet“ Eberhard Fröhlich


„Als ich am Freitag, den 1.April morgens um halb sieben aus dem Fenster schaute,konnte ich es kaum glauben! Der fallende Schnee und die bereits mit Schnee bedeckten Autos in meiner Straße, das war kein Aprilscherz!“ Sabine Nehls


Nachdem es im März trocken war wie nie, begann der April im Kreis Hildesheim mit Schnee. Foto: Tarek Abu Ajamieh