Motto im April

Fotowettbewerb: Gute Laune

Kreis Hildesheim - Es gibt sie: diese besonderen Bilder, auf die man einen einzigen Blick wirft, und schon breitet sich ein Lächeln im Gesicht aus. Genau solche Fotos sind für den Wettbewerb im April gefragt.

Kreis Hildesheim - Der Fotowettbewerb der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung dürfte etwas für alle Hobbyfotografen sein. Lediglich das Thema gibt die Redaktion Monat für Monat neu vor – dann heißt es: Kamera bereit und ein schönes, lustiges oder originelles Motiv finden. Wir laden Sie ein, schicken Sie uns die Fotos, die ihnen besonders am Herzen liegen. Hier finden Sie nach und nach alle eingereichten Bilder. Das Siegerbild veröffentlichen wir in der gedruckten HAZ – für den Gewinner gibt es außerdem einen Preis.

Im April lautet das Motto: „Gute Laune“. Zeigen sie uns Bilder, die Ihnen gute Laune bereiten – oder Momente, in denen sie überschwänglich glücklich waren. Wir freuen uns auf Fotos, die auch uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Um die Hochkantfotos vollständig darzustellen, auf das jeweilige Foto klicken. Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.


„Ich glaube dieses drei Tage alte Nilgans-Küken fragt gerade: ’Liest du mir den Artikel der HAZ mal vor?’“ (Susanne Kühle )


„Diese Tulpenfelder gibt es ja überall bei uns im Landkreis“, schreibt Maren Müller und sendet gleich drei Bilder für den Fotowettbewerb ein.


„Ich möchte einfach DANKE sagen an diejenigen, die jedes Jahr wieder dafür sorgen, dass wir diesen wundervollen bunten Anblick nach dem Winter und der grauen Jahreszeit genießen können.“ (Maren Müller)


„Da geht einem doch das Herz auf!“ (Maren Müller)


„Dieses gute Laune ausstrahlende Foto habe ich von meinem Mann und dem neuen Bekannten in Cuxhaven gemacht.“ (Gabriele Sommerla)


„Auch der Mann ohne Gesicht hat scheinbar gute Laune, vorher muss aber die Münze im Hut klingeln.“ (Gabriele Sommerla)


„Ob das scheinbar lachende Pferd kurz vor dem Ausritt auch gute Laune hat?“, fragt sich Günter Sommerla aus Diekholzen.


„Ein interessanter Tag in Rothenburg geht zu Ende und es heißt Abschied nehmen. Trotzdem haben alle Beteiligten gute Laune.“ (Günter Sommerla)


„Hoffentlich hat der riesige Vogel hinter mir auch gute Laune,“ denkt sicherlich der Distelfink, den Günter Sommerla aus Diekholzen in seinem Garten fotografiert hat.


„Schöner als ich? Das wäre doch gelacht.“ (Jürgen Hübner)


„Es macht immer gute Laune an einem schönen – wenn auch kalten Morgen – den Sonnenaufgang zu beobachten.“ (Wolfgang Erdtmann)


„Ich habe gute Laune, wenn ich während einer Wanderung eine Bank mit schöner Aussicht finde. Hier kann ich verweilen und meinen Gedanken nachhängen. Die Aufnahme entstand während einer Wanderung zur Barenburg im Osterwald beim Kloster Wülfinghausen. Die Fernsicht war großartig. Der Blick schweift über Eldagsen bis nach Hannover.“ (Wolfgang Erdtmann)


„Das Bild stammt von einem tollen Spaziergang zur Michaelis Kirche“, schreibt Michaela Sen.


„Das Bild ist vom 20.04.21, als mein Mann Mehmet und ich geheiratet haben in Hildesheim.“ (Michaela Sen)


„Die schönen Tulpen mit diesem tollen Ausblick, machen einfach nur gute Laune“, schreibt Michaela Sen zu ihrem Schnappschuss vom Moritzberg.


„Mein Hund hat große Freude, wenn sie sich auf der Wiese wälzt. Das macht ihr richtig Spaß. Dieser Moment zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht!“ (Vanessa Zettier)


„Das Foto entstand spontan nach einem langen Arbeitstag im Kindergarten. Der Feierabend macht gute Laune!“ (Daniela Kühl)


„Motivation, Menner!“, schreibt Elisabeth Kloth zu ihrem Bild. „Dieses Foto habe ich beim letzten Heimspiel der Helios GRIZZLYS gemacht. Vor allem Toni Menner macht mir immer gute Laune. Das Bild gehört zu meinen absoluten Favoriten.“


„Der Seehundmutter ist die Freude an ihrem Nachwuchs, dem schönen Wetter und der Rundumbetreuung in der Seehundaufzuchtstation Friedrichskoog ins Gesicht geschrieben.“ (Wilfried Freckmann)


„Total vergnügt und pfiffig dreinblickend freut sich das Erdmännchen im Zoo Hannover seines Lebens.“ (Wilfried Freckmann)


„Zuviel Spaß kann bei dem tollen Wetter auch schon mal müde machen. Sprach der Schimpanse und legte sich zum Schlafen in die Sonne.“ (Wilfried Freckmann)


Dieses Foto sendet Martin Mira zum Fotowettbewerb „Gute Laune“.


„Sonne, Strand, St. Peter Ording – da muss man gute Laune bekommen.“ (Rita Speh)


„Wenn Kinder Spaß haben bekommen die „Großen“ auch gute Laune.“ (Rita Speh)


Dieses Foto schoss Susanne Kühle 2019 auf dem Sophienhof im Harz. „Ich glaube, diese Ziege lächelt tatsächlich in die Kamera“, schreibt sie dazu.


„Die Aufnahmen der Flugstunden dieser emsigen Bienchen sind gestern im Garten meiner Mutter in Sibbesse entstanden“, schreibt Christine Schaffartzik und reicht gleich drei Fotos für den Wettbewerb ein.


„Es hat mir sehr viel Freude bereitet, ihnen dabei zuzusehen, wie sie ähnlich wie Winnie Pooh statt in den Honigtopf kopfüber in die Blütenkelche der Kirsche gestürzt sind, um sich den leckeren Nektar zu holen“, erklärt Christine Schaffartzik.


„Die kleinen flauschigen Popos, die dann rausgucken, sind doch auch sehr zum Schmunzeln“, findet Christine Schaffartzik.


„Für den Fotowettbewerb habe ich hier ein Foto meiner Python“, schreibt Vinzent Stoffer. „Oder war es doch meine Kater? Ich weiß es nicht genau.“


Zum Thema „Gute Laune“ schickt Michael Schlüricke uns ein Bild seiner Hunde. „Sie durften über Wiesen und Acker rennen, viel schnuppern und spielen und sind daher gut gelaunt“, schreibt Schlüricke. „Man könnte denken, sie lächeln einen an.“


„Mein Sohn Jasper bei einer seiner Lieblingsbeschäftigungen: Pfützen springen! Das macht immer gute Laune“, schreibt Rabea Meier. „Dazu die Erinnerung an den Urlaub in Ostholstein letzten Sommer, der gerade so noch möglich war.“


„Wenn ich das Gefühl habe, gleich liest er mir aus der Zeitung vor, und die Nachrichten sind gleich viel positiver“, schreibt Kerstin Felser aus Borsum zu ihrem Bild. „Da bekomm ich gute Laune.“


Von wegen „Gute Laune“! (Wolfgang Schäfer)


Ein Meer aus Blumen zeigt das Foto von Wolfgang Schäfer.


Diese farbenprächtige Blume hat Wolfgang Schäfer für den Fotowettbewerb fotografiert.


„Schöner Brunnen in Wernigerode.“ (Michael Giesecke)


„Alter Baumstumpf mit Steinmännchen in Derneburg Schlossstraße.“ (Michael Giesecke)


„Chorgesang bringt gute Laune.“ (Hildegard Fröhlich)


„Guck mal,da oben fliegt die schlechte Laune weg.“ (Hildegard Fröhlich)


„Der Urwaldgott hat heute gute Laune.“ (Hildegard Fröhlich)


Ein Garant für gute Laune sind für Dirk Ludwig Süßigkeiten – wie sein Model Jennifer verdeutlicht.


„Den alten Mann beobachtete ich auf einem Markt in der Türkei“, schreibt Dirk Ludwig zu seinem Foto. „Er hatte immer gute Laune und lachte herzhaft. Genauso wie ich ihn auch porträtiert habe, nachdem ich ihn mit Händen und Füssen um die Erlaubnis für das Fotografieren gefragt hatte.


„Auf der EXPO 2000 in Hannover habe ich das Comedy-Duo fotografiert. Die Szene macht einfach gute Laune.“ (Dirk Ludwig)


„Diese Katze in Meißen hat sicher gute Laune“, meint Elviera Kensche zu ihrem Foto.

l


„Eine Badeschönheit mit Verehrer in Wenningstedt.“ (Elviera Kensche)


„Schneemaus am Ulmenweg.“ (Elviera Kensche)


„Meine Katze Shani bringt mich immer wieder zum Lachen“, schreibt Jennifer Akbaş zu ihrem Foto. „Sie und ihre Schwester Chilli wissen genau, dass sie uns um die Pfote wickeln können.“


Was Tanja Popowski aus Bockenem ein Lächeln ins Gesicht zaubern? Ihrem Hund beim Toben zuschauen, wie hier am Strand.


Auf dem Osterberg ist dieses Bild entstanden – der Esel wollte sich die Kamera von Sylvia Wiegand mal von Nahem anschauen. Als sie sich das Bild später ansah, konnte sie nicht anders als lachen.


Kalte Kulisse: Michaela Jörrens fotografierte diesen Kater im Schnee.


„Meine Liebste als Burgfräulein verkleidet macht mir gute Laune“, schreibt Eberhard Fröhlich zu seinem Foto.


Inmitten der ersten Krokusse soll man wohl gute Laune haben – findet Eberhard Fröhlich.


Mutter und Kind sind fröhlich. (Eberhard Fröhlich)


Einen ungebetenen Besucher hat Uwe Blechinger an seinem Bier fotografiert.


„Das sind Happy und Checker“, schreibt Rolf Rieger. „Wer weiß, was Happy gerade erzählt hat, dass Checker sich so freute.“


Ein Hoffnungsschimmer? „Vor ein paar Tagen kam ich morgens ins Wohnzimmer und da strahlte die Sonne lauter kleine Regenbögen durch einen Kristall im Fenster“, schreibt Brigitte Heine zu ihrem Foto. „Am schönsten war der über dem Kunstdruck, den Michael Stogies von Norman Keil angefertigt hat. Das hat mir sofort gute Laune gemacht, so schön war das.“


„Mein kleiner Münsterländer-Welpe Maja hat beim Gassi gehen einen Schnuller gefunden“, erzählt Konrad Bruns. „Und ich habe im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt.“


Ein Garant für gute Laune: Tierfotos. Wie dieses Bild eines Waschbären, der sich die Kamera gern einmal aus der Nähe ansehen würde. (Foto: Jochen Lübke/dpa)