Motto im April

Fotowettbewerb: Gute Laune

Kreis Hildesheim - Es gibt sie: diese besonderen Bilder, auf die man einen einzigen Blick wirft, und schon breitet sich ein Lächeln im Gesicht aus. Genau solche Fotos sind für den Wettbewerb im April gefragt.

Kreis Hildesheim - Der Fotowettbewerb der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung dürfte etwas für alle Hobbyfotografen sein. Lediglich das Thema gibt die Redaktion Monat für Monat neu vor – dann heißt es: Kamera bereit und ein schönes, lustiges oder originelles Motiv finden. Wir laden Sie ein, schicken Sie uns die Fotos, die ihnen besonders am Herzen liegen. Hier finden Sie nach und nach alle eingereichten Bilder. Das Siegerbild veröffentlichen wir in der gedruckten HAZ – für den Gewinner gibt es außerdem einen Preis.

Im April lautet das Motto: „Gute Laune“. Zeigen sie uns Bilder, die Ihnen gute Laune bereiten – oder Momente, in denen sie überschwänglich glücklich waren. Wir freuen uns auf Fotos, die auch uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Um die Hochkantfotos vollständig darzustellen, auf das jeweilige Foto klicken. Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.


„Schöner Brunnen in Wernigerode.“ (Michael Giesecke)


„Alter Baumstumpf mit Steinmännchen in Derneburg Schlossstraße.“ (Michael Giesecke)


„Chorgesang bringt gute Laune.“ (Hildegard Fröhlich)


„Guck mal,da oben fliegt die schlechte Laune weg.“ (Hildegard Fröhlich)


„Der Urwaldgott hat heute gute Laune.“ (Hildegard Fröhlich)


Ein Garant für gute Laune sind für Dirk Ludwig Süßigkeiten – wie sein Model Jennifer verdeutlicht.


„Den alten Mann beobachtete ich auf einem Markt in der Türkei“, schreibt Dirk Ludwig zu seinem Foto. „Er hatte immer gute Laune und lachte herzhaft. Genauso wie ich ihn auch porträtiert habe, nachdem ich ihn mit Händen und Füssen um die Erlaubnis für das Fotografieren gefragt hatte.


„Auf der EXPO 2000 in Hannover habe ich das Comedy-Duo fotografiert. Die Szene macht einfach gute Laune.“ (Dirk Ludwig)


„Diese Katze in Meißen hat sicher gute Laune“, meint Elviera Kensche zu ihrem Foto.

l


„Eine Badeschönheit mit Verehrer in Wenningstedt.“ (Elviera Kensche)


„Schneemaus am Ulmenweg.“ (Elviera Kensche)


„Meine Katze Shani bringt mich immer wieder zum Lachen“, schreibt Jennifer Akbaş zu ihrem Foto. „Sie und ihre Schwester Chilli wissen genau, dass sie uns um die Pfote wickeln können.“


Was Tanja Popowski aus Bockenem ein Lächeln ins Gesicht zaubern? Ihrem Hund beim Toben zuschauen, wie hier am Strand.


Auf dem Osterberg ist dieses Bild entstanden – der Esel wollte sich die Kamera von Sylvia Wiegand mal von Nahem anschauen. Als sie sich das Bild später ansah, konnte sie nicht anders als lachen.


Kalte Kulisse: Michaela Jörrens fotografierte diesen Kater im Schnee.


„Meine Liebste als Burgfräulein verkleidet macht mir gute Laune“, schreibt Eberhard Fröhlich zu seinem Foto.


Inmitten der ersten Krokusse soll man wohl gute Laune haben – findet Eberhard Fröhlich.


Mutter und Kind sind fröhlich. (Eberhard Fröhlich)


Einen ungebetenen Besucher hat Uwe Blechinger an seinem Bier fotografiert.


„Das sind Happy und Checker“, schreibt Rolf Rieger. „Wer weiß, was Happy gerade erzählt hat, dass Checker sich so freute.“


Ein Hoffnungsschimmer? „Vor ein paar Tagen kam ich morgens ins Wohnzimmer und da strahlte die Sonne lauter kleine Regenbögen durch einen Kristall im Fenster“, schreibt Brigitte Heine zu ihrem Foto. „Am schönsten war der über dem Kunstdruck, den Michael Stogies von Norman Keil angefertigt hat. Das hat mir sofort gute Laune gemacht, so schön war das.“


„Mein kleiner Münsterländer-Welpe Maja hat beim Gassi gehen einen Schnuller gefunden“, erzählt Konrad Bruns. „Und ich habe im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt.“


Ein Garant für gute Laune: Tierfotos. Wie dieses Bild eines Waschbären, der sich die Kamera gern einmal aus der Nähe ansehen würde. (Foto: Jochen Lübke/dpa)